Krimmler Wasserfall - Salzburg Krimml Österreich Hotels Unterkünfte Urlaub Ferien Tourismusinformation

 www.krimml-salzburg.com
Lastminute
  12.11.2019   Urlaubsangebote   Urlaub


Urlaubsziele suchen:









 

German Italien French Spanish English Russisch

Krimml - "Im Zeichen des Wassers!"

 

Die Skimanege Hochkrimml-Gerlosplatte bietet Naturschnee vom Feinsten von Anfang Dezember bis April. Die Hochkrimml-Gerlosplatte liegt zwischen den Hohen Tauern und Zillertaler Alpen. Diese Lage bietet eine wunderschöne Naturkulisse um grenzenlos die Bewegung im bezaubernden Weiß zu genießen.
   

 

Bekannt ist Krimml allerdings vor allem für die Krimmler Wasserfälle. Sie wurde als einzige in Österreich 1967 mit dem Naturschutzdiplom des Europarates ausgzeichnet. Die Höhe der Krimmler Wasserfälle liegt bei 380 m und erstreckt sich über drei Stufen. Entlang dieser Stufen führt ein Aussichtsweg der im Krimmler Achental, eines der schönsten Täler des Nationalpark Hohe Tauern, endet.

 

Das Achental hat eine Gesamtlänge von 19km. Von Krimml erreicht man in ca. 6 Gehstunden das Südende des Krimmler Achentales, wo am Krimmler Kees die Krimmler Ache entspringt. Sie fließt durch meist ebene Almböden, bis sie in einer Höhe von 1.470 Metern als Wasserfall ins Tal stürzt.

 

Die Wasserwunderwelt Krimml ist gerade im Jahr 2003 "Dem Jahr des Wassers" ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. In der Wasserwunderwelt wird das Phänomen des Wassers ausgiebig erläutert, und gezeigt was "Wasser alles kann".

 
Das Lebenselexier kann auf verschiedenste Weise entdeckt und erforscht werden.Ob der lautlose Wasserstrahl, Strömungsdifferenzen, der Wasserdruck in Bäumen oder die Wasserstiege - Phänomene gibt's genug in der Wasserwunderwelt Krimml.Um den aufregenden Tag gemütlich ausklingen zu lassen bietet sich das großes Biotop im Aqua Park an.
   
 

Für den Vermieter:
>> Melden Sie hier Ihren Betrieb an
Übersetzungsbüro  
 
 AGB's  |  Datenschutz   |   Impressum  |   E-Mail: information@upps.at